Science oder Fiktion?

Er war nicht mit dem Implantat aufgewachsen. Anders als die Jugendlichen, die nonstop im Übernet eingelinkt waren, auch im Schlaf, den SmartBrain mittels Hirnstrommessungen dokumentierte und sogar verbessern konnte, tat sich Amir schwer, das Implantat ständig auf On zu haben. Zwangsläufig hinkte er seinen Schülern im Benutzen der Technik hinterher; der Fluch jeder Generation, die… Read More Science oder Fiktion?

Depression: Netzwerkfehler verstehen und behandeln

Eine volle Bernstein-Wersktatt zeugt vom großen Interesse für die Forschung des Neurochirurgen Prof. Dr. Volker Coenen und des Psychiaters Prof. Dr. Thomas Schläpfer, beide Mitglieder von BrainLinks-BrainTools. Sie erklärten in ihren zwei Vorträgen, was wir zur Zeit über die physiologischen Grundlagen von Depressionen wissen und wie für bestimmte, nicht anders behandelbare Fälle die Tiefe Hirnstimulation… Read More Depression: Netzwerkfehler verstehen und behandeln

brain writes thoughts? Auswertung

Am 7.3. 17 fand im E-Werk ein Zusammenspiel von Gehirnsignalen, Elektronik, Geige und Text statt: eine Performance, bei der ein Proband mit drei Kunstschaffenden interagierte. Der Geiger Harald Kimmig, die Schrifstellerin Annette Pehnt und der Elektronikkünstler Ephraim Wegner improvisierten auf die Gehirnsignale von Gabriel Pallas, der 50 Minuten ruhig saß und EEG-Signale produzierte. Diese Elektroenzephalogramm-Signale… Read More brain writes thoughts? Auswertung

Chirurgie der Emotionen: Kann, soll, darf Depression operiert werden?

Wie kann Menschen, die an schwerer Depression leiden, geholfen werden? Laut der WHO (Weltgesundheitsorganisation) ist diese affektive Störung weltweit die wichtigste Ursache für Behinderungen und kann wegen der Suizidgefährdung der Patienten unbehandelt tödlich verlaufen. Weltweit erkranken etwa 350 Millionen Männer und Frauen an Depression. Je nach Schweregrad und Typ gibt es effektive pharmakologische und psychotherapeutische… Read More Chirurgie der Emotionen: Kann, soll, darf Depression operiert werden?

Reha mit Hirnwellen? Einsatz von Neurotechnologie beim Training von Schlaganfallpatienten

Schnittstellen zwischen Gehirnen und Computern, sogenannte Brain-Computer Interfaces (BCIs), sind Systeme, die Gehirnsignale in Echtzeit messen und dekodieren. Während diese Systeme bislang dazu eingesetzt wurden, schwer gelähmten Patienten die Benutzung von Geräten oder des Computers zu ermöglichen, öffnet sich in der Grundlagenforschung ein neues Untersuchungsfeld: der Einsatz von BCI-Systemen beim Training von Schlaganfallpatienten. Im Rahmen… Read More Reha mit Hirnwellen? Einsatz von Neurotechnologie beim Training von Schlaganfallpatienten

BrainLinks-BrainTools Wissenschaftler erobern die USA

Für manch einen sind die USA unter Trump ein heißes Pflaster. Zurzeit vielleicht sogar ein zu heißes Pflaster. Nicht für Prof. Dr. Ulrich Hofmann, Peter-Osypka-Professor für Neuroelektronische Systeme am Universitätsklinikum Freiburg und Mitglied von BrainLinks-BrainTools. Für ihn geht der Spass jetzt erst richtig los. Denn er darf im Frühjahr 2018 erstmals eine Gordon Research Conference* (GRC) zum… Read More BrainLinks-BrainTools Wissenschaftler erobern die USA