Denken und bewegen

Wie hängen, was wir tun wollen und Handlungen, die wir ausführen, zusammen? Wie mentale und physische Zustände miteinander interagieren erforscht Elisabeth Pacherie. Sie untersucht wie philosophische Konzepte der Handlungstheorie – eine Richtung der Philosophie, die sich mit der Entstehung von Gedanken und deren Ausführung in Bewegungen beschäftigt – mit neuronalen Erkenntnissen in Einklang gebracht werden… Read More Denken und bewegen

Gesprächsprojekt Pandora’s Box zum Thema KI

Im Kunstverein Freiburg stellte Susanne M. Winterling ihr Projekt Pandora’s Box letzten Samstag 17.6.2017 in einer “Site Visit” vor. Dabei lud sie Prof. Dr. Wolfram Burgard ein, mit ihr und dem Publikum über Künstliche Intelligenz, Robotik und ethisch-soziale Fragen zu diskutieren. Hier könnt ihr das Gespräch nachhören: https://voicerepublic.com/talks/susanne-m-winterling-pandora-s-box-mit-wolfram-burgard   Das Gespräch wurde anmoderiert von Heinrich… Read More Gesprächsprojekt Pandora’s Box zum Thema KI

Maschinen und das Gesetz zum nachhören

Beim science+fiction Festival diskutierten der Informatiker Wolfram Burgard (Uni Freiburg), die Juristin Nadine Zurkinden (Uni Basel) und der Maschinen-Ethiker Oliver Bendel (Fachhochschule Nordwestschweiz) mit dem Moderator Christoff Keller, der unter anderem auch die Café Scientifiques der Uni Basel moderiert. Hier könnt ihr die spannende Diskussion rund um E-Person, Robotersteuer, Straf- und Schuldfähigkeit von Robotern und… Read More Maschinen und das Gesetz zum nachhören

Reblog: Bruchstücke aus der Blackbox

Foto: Jürgen Gocke Zu unserem Projekt mit Annette Pehnt und Harald Kimmig erschien in der uni’leben, der Zeitung der Universität Freiburg, ein sehr lesenswerter Artikel mit tollem Foto! Annette Pehnt begleitete Neurowissenschaftler bei der Arbeit und goss ihre Beobachtungen in literarische Texte von Stephanie Streif Wenn die Freiburger Schriftstellerin Annette Pehnt zu Hause an ihrem… Read More Reblog: Bruchstücke aus der Blackbox

Reality Check nachhören

Am 6.5.2017 hielt der Informatiker Prof. Dr. Wolfram Burgard  in Basel beim Science+Fiction Festival einen Vortrag zum Film “Robot & Frank”. Im so gennanten “Reality Check” hat er den Film auf seinen Wahrheitsgehalt überprüft. Hier könnt ihr nun den Vortrag und die nachfolgende Diskussion mit dem Philosophen Andreas Schönau, der Gesundheitsrobotiker Kilian Baur, die Psychologin… Read More Reality Check nachhören

Robot & Frank im Reality Check

Ein ehemaliger Juwelräuber bekommt einen Pflegeroboter. Das passt ihm zuerst gar nicht doch dann entdeckt er, dass sein mechanischer Begleiter doch sehr hilfreich sein kann – nicht nur im Haushalt. “Robot & Frank” spielt in einer nahen und vertrauten Zukunft. Der hervorragende Schauspieler Frank Langella zeigt auf witzige und rührende Weise, welche Rolle Roboter in… Read More Robot & Frank im Reality Check

Science oder Fiktion?

Er war nicht mit dem Implantat aufgewachsen. Anders als die Jugendlichen, die nonstop im Übernet eingelinkt waren, auch im Schlaf, den SmartBrain mittels Hirnstrommessungen dokumentierte und sogar verbessern konnte, tat sich Amir schwer, das Implantat ständig auf On zu haben. Zwangsläufig hinkte er seinen Schülern im Benutzen der Technik hinterher; der Fluch jeder Generation, die… Read More Science oder Fiktion?

Depression: Netzwerkfehler verstehen und behandeln

Eine volle Bernstein-Wersktatt zeugt vom großen Interesse für die Forschung des Neurochirurgen Prof. Dr. Volker Coenen und des Psychiaters Prof. Dr. Thomas Schläpfer, beide Mitglieder von BrainLinks-BrainTools. Sie erklärten in ihren zwei Vorträgen, was wir zur Zeit über die physiologischen Grundlagen von Depressionen wissen und wie für bestimmte, nicht anders behandelbare Fälle die Tiefe Hirnstimulation… Read More Depression: Netzwerkfehler verstehen und behandeln