Reha mit Hirnwellen? Einsatz von Neurotechnologie beim Training von Schlaganfallpatienten

Poster_Cafe_10.jpgSchnittstellen zwischen Gehirnen und Computern, sogenannte Brain-Computer Interfaces (BCIs), sind Systeme, die Gehirnsignale in Echtzeit messen und dekodieren. Während diese Systeme bislang dazu eingesetzt wurden, schwer gelähmten Patienten die Benutzung von Geräten oder des Computers zu ermöglichen, öffnet sich in der Grundlagenforschung ein neues Untersuchungsfeld: der Einsatz von BCI-Systemen beim Training von Schlaganfallpatienten. Im Rahmen der Brain Awareness Week 2017 stellt Dr. Michael Tangermann vom Brain State Decoding Lab der Universität Freiburg diese neuen Entwicklungen vor. Im Anschluss diskutieren wir gemeinsam, welche Chancen und Risiken sich dadurch ergeben könnten.

Café Scientifique Nr. 10,
Mittwoch, 15. März 2017, 19:00 Uhr
Universitätsbibliothek Freiburg Konferenzraum, 1. OG, Platz der Universität 2, 79098 Freiburg

Die „Science Jams“, eine Veranstaltungsreihe des Exzellenzclusters BrainLinks-BrainTools und des Bernstein Center Freiburg, präsentieren Wissenschaft in ungewöhnlichen Zusammenhängen – weitab von Hörsälen und Seminarräumen. Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt, eine Reservierung ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist frei. Über kommende Veranstaltungen informiert die Seite www.bernstein-werkstatt.info.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s