Science Jam 7: Hirnwellenreiten

Die Spannung steigt: Am Mittwoch ist der Science Jam. Der Schauspieler Mathias Lodd erklärt, worum es geht: Gehirnwellenreiten… was soll das denn sein? Eine neue olympische Disziplin? Ein seltsames Wortspiel von Gehirnforschern, die es irgendwie ganz lustig finden neuerdings, Wortspiele zu fabrizieren? Oder einfach nur eine verkopfte Art und Weise, etwas zu beschreiben, was man… Read More Science Jam 7: Hirnwellenreiten

Journal Club: Querschnittslähmung überbrücken

Prof. Dr. Thomas Stieglitz hat mit mir über die Publikation in der Fachzeitschrift Nature diskutiert, die von Zeitungen als ein Durchbruch für die Behandlung von Querschnittsgelähmten gefeiert wurde: Ian Burkardt ist von der Schulter abwärts gelähmt und kann seine Handbewegungen nicht mehr steuern. Wie im folgenden Video zu sehen ist, erlangte er dank einer Technologie,… Read More Journal Club: Querschnittslähmung überbrücken

Tanz in echt

Im Oktober 2015  fand der Science Jam Nr. 6 statt. An diesem Abend improvisierten die Musiker Michael Kiedaisch und Peter Kleindienst zum digitalisierten Abbild der Tänzerin Lisa Klingelhöfer. Dr. Massimo Cenciarini vom Universitätsklinikum Freiburg beschrieb zusätzlich das Projekt CaliMotion vom Exzellencluster BrainLinks-BrainTools: In diesem Forschungsprojekt, an dem er und PD. Dr. Christoph Mauer beteiligt sind,… Read More Tanz in echt

Science Slam mit Katharina Heining

Am Abend des Brain-Quiz erklärte Katharina Heining, die ihre Doktorarbeit zu Epilepsie schreibt, was im Gehirn bei einem epileptischen Anfall passiert. Bei dem unterhaltsamen Beitrag wurde nicht nur zum Beifall geklatscht. Aber seht selbst: Katharina Heining ist am Forschungsprojekt SCOOSIE (STIMULATION CONTROLLED RESTORATION OF SUBNET INTERACTION IN EPILEPSY) von BrainLinks-BrainTools beteiligt und arbeitet im Labor von Prof. Dr.… Read More Science Slam mit Katharina Heining